develop own website

Rezept:

4 reife Bananen in Scheiben (dürfen auch braun sein)
1 große Zwiebel fein gehackt
1 Dose Kokosmilch
400 ml Gemüsebouillon oder Gemüsefond
1 gestrichener Esslöffel Currypulver (je nach Vorliebe)
1 EL Currypaste rot
½ TL Zimt
1 EL Öl (z.B. Rapsöl)
Salz zum Abschmecken
1 Handvoll Erdnüsse oder Cashewnüsse
optional: Chiliflocken

- Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln darin glasig dünsten
- Bananen, Currypulver, Currypaste, Zimt und optional Chili zugeben
- alles ca. 3 Minuten dünsten
- Mit Bouillon ablöschen, Kokosmilch zugießen und kurz aufkochen
- Nüsse grob hacken und in einer kleinen Pfanne ohne Öl anrösten.
- Die Suppe im Mixer fein pürieren und mit Salz, Curry od. Currypaste abschmecken.

In tiefe Teller oder ins Weckglas füllen, mit Erdnüssen garnieren und mit frischem Baguette servieren. E guete!